Empfehlung: Filmvorführung „Wir sind Juden aus Breslau“

„Wir sind Juden aus Breslau“ heißt der bewegende Dokumentarfilm, der am 6. November, 19 Uhr, im Cineplex Saalfeld und am 7. November, 10 Uhr, im Cineplex Rudolstadt kostenfrei zu sehen ist.

Im Mittelpunkt stehen hierbei 14 Zeitzeug*innen, die neben dem Erlebten während des Naziterrors auch von ihren Erfahrungen bis zur Gegenwart berichten. Ebenso wird ein Blick in die Zukunft gerichtet.

Anwesend wird an diesen Tagen auch Regisseurs Dirk Szuszies sein. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt, der Integrationsmanagerin des Landkreises Nina Asanovski, der Partnerschaft für Demokratie Saalfeld-Rudolstadt und der Diakoniestiftung läuft der Film als Sondervorführung.