Kein Schlussstrich NSU-Komplex aufklären und auflösen!

Kein Schlussstrich NSU-Komplex aufklären und auflösen!

Bundesweiter Aktionstag am Mittwoch den 11. Juli 2018.

Kundgebung in Saalfeld auf dem Boulevard von 10 bis 18 Uhr

Kein Schlussstrich NSU-Komplex aufklären und auflösen!

Mit einer Kundgebung auf dem Saalfelder Boulevard wollen wir auf die Verkündung des Urteils im NSU-Prozess (weitere Informationen) aufmerksam machen und deutlich zeigen, dass es nach diesem Urteil keinen Schlussstrich geben kann. Es bleiben viel zu viele Fragen offen. Eine lückenlose Aufklärung, die von höchster politischer Stelle versprochen wurde, gibt es bis heute nicht und das nach 5 Jahren NSU-Prozess. Die Opfer und Betroffenen des NSU leiden weiter und es liegt an uns, sie dabei nicht alleine zu lassen!

Wir müssen den Finger in die Wunde legen und auch gerade hier, vor unserer Haustür, wo noch heute viele ehemalige Mitglieder des „Thüringer Heimatschutz“ wohnen zeigen, dass es uns nicht egal ist, was mit unseren Mitmenschen passiert.

Ab 10 Uhr gibt es eine Kundgebung auf dem Saalfelder Boulevard, um mit Passant*innen ins Gespräch zu kommen und in der Öffentlichkeit sichtbar zu sein.